Ihr Körper verändert sich und Sie wissen nicht warum?

Sie essen nicht mehr und trotzdem stellen Sie unangenehme Veränderungen an Ihrem Körper fest?

 

Manche Veränderungen gehen auch einher mit Schmerzen insbesondere an den Beinen?

 

Lymphstauungen sind keine Seltenheit!

 

Viele Frauen in meiner Praxis leiden z.B an Gewichtszunahme, haben jedoch keine Erklärung hierfür.

Viele Frauen quälen sich seit Jahren mit Diäten ... jedoch ohne Erfolg!

 

Man unterscheidet in der Behandlung einmal die klassische Lymphdrainage nach Krankheiten und Unfällen, die Behandlung des Lipödems, hier spricht man von einer Fettverteilungsstörung, die überwiegend den Oberschenkel, Gesäß- und Hüftbereich, Knie und Unterschenkel auftritt und die Behandlung des Lymphödems, dies entsteht, wenn die Lymphflüssigkeit im Körper nicht richtig abfließen kann und sich staut.

 

Haben Sie sich vielleicht auch schon mal gefragt, warum

- Ihre Beine immer dicker werden, ohne dass Sie an Ihrer Ernährung etwas verändert haben

  und obwohl Sie Sport treiben?

- Ihre Beine aus unerklärlichen Gründen schmerzen (druck- und berührungsempfindlich)

- Ihre betroffenen Stellen beim kleinsten Stoß an eine Kante sofort einen dicken, blauen

  Fleck bekommen, der extrem schmerzt? Manchmal können Sie sich nicht einmal erinnern,

  sich gestoßen zu haben?

- Ihnen die Beine vorkommen, als hätten Sie Blei darin (schwer wie Blei)?

- Sie wollen oder müssen etwas länger über Kopf arbeiten (Haare fönen, Gardinen aufhängen)

  und haben das Gefühl, sie bekommen die Arme nicht angehoben?

 

Millionen Frauen leiden darunter und viele wissen es nicht....

 

Lassen Sie sich beraten!